Pressemitteilungen rund um Lohn- abrechnungen.

Veröffentlichungen, Gesetzes- änderungen und Ankündigungen.

Januar 2012

Flensburg/Kiel/LOHNunion® GmbH sieht ELStaM gelassen entgegen

Die Umstellung auf die elektronische Lohnsteuerkarte läuft ja bekanntlich nicht reibungslos und kommt nun mit deutlicher Verspätung. Die Ländervertretungen haben sich noch im Dezember auf den neuen Starttermin 1. April 2012 geeinigt.

 

Das sich die Einführung verzögern würde, war vielen Arbeitnehmern bereits im November vergangenen Jahres klar, als sie nämlich wie sonst im September, einen Kontroll-Beleg ihrer Lohnsteuereinträge erhielten. Dieser war häufig mit Fehlern behaftet, die sich aus den Unverträglichkeiten einer neuen Software beim Bundeszentralamt für Steuern mit Daten veralteter Software-Versionen in den Kommunen ergaben.
Eigentlich sollten ja bereits im September Testversionen für ELStaM bei großen Unternehmen laufen, darunter SAP, Lufthansa und dem Hersteller der Lohnsteuersoftware.
Ob aber bei allen Arbeitgebern bis April schon die neue Software in den Gehaltsabteilungen installiert sein wird, darauf will man sich seitens der Projektleitung von ELStaM noch nicht festlegen.
Da kommt eine gute Nachricht aus Nord-Deutschland doch gerade richtig:
Der Service-Dienstleister für externe Personalabrechnung, die LOHNunion® GmbH mit Sitz in Flensburg, versteht sich als ein starker Partner im Outsourcing der Lohnbuchhaltung.
Der Kunde erhält ein Komplettpaket für die Lohn- und Gehaltsabrechnung und erzielt eine nachhaltige Kostensenkung, in Verbindung mit einer beispielhaften Servicequalität.
Das Ziel ist es, die Kosten und Ihre zeitliche Inanspruchnahme für die Durchführung der laufenden Lohn- und Gehaltsabrechnungen nachhaltig zu minimieren.

Produkte & Lösungen:

LOHNcomfort
Ist geeignet für kleine bis mittlere Unternehmen mit geringer Personalfluktuation und einem überwiegenden Anteil von Festgehältern ohne Abrechnungsbesonderheiten.

LOHNplus
Ist die richtige Wahl für Unternehmen mit dynamischer Personalstruktur, einem hohen Anteil von Lohnempfängern oder bei Gehaltsempfängern mit variablen Berechnungsmethoden.

LOHNindividual
eröffnet ein breites Spielfeld an Lösungen und schafft einzigartige Kombinationsmöglichkeiten.
Hier wird dem Kunden die technische Plattform zur Lohn- und Gehaltsabrechnung zur Verfügung gestellt. Dieser führt dann ganz unabhängig und eigenverantwortlich seine Mitarbeiterabrechnungen durch.
Test-Abrechnungen: www.lohnunion.de

 

Kontakt

Telefon: 0800 - 230 330 0
Telefax: 0800 - 230 330 9
+ Kontaktformular
+ E-Mail schreiben

Lohncomfort

Lohnbuchhaltung für kleine und mittlere Unternehmen mit stabiler Personalstruktur.

monatlich je Mitarbeiter statt 
6,99 € 3 Monate für    4,99

Erfahren Sie mehr!

Lohnplus

Lohnbuchhaltung für Unter­nehmen mit dyna­mischer Personalstruktur inkl. Urlaubstageverwaltung.

monatlich je 
Mitarbeiter    7,99

Erfahren Sie mehr!

EINFACH UND SICHER

Bis 30. November zu LOHNunion wechseln und das Online-Archiv für Arbeitgeber dauerhaft gratis nutzen.

- Volle Transparenz
- Immer und überall Zugriff   
0,-

Erfahren Sie mehr!

Ausgezeichnet.org