Pressemitteilungen rund um Lohn- abrechnungen.

Veröffentlichungen, Gesetzes- änderungen und Ankündigungen.

Januar 2011

Ab Januar 2011: Neuer Beitragssatz in der Krankenversicherung

 

Ab Januar steigt der allgemeine Beitragssatz von 14,9 auf 15,5 Prozent, der ermäßigte Beitragssatz klettert von 14,3 auf 14,9 Prozent. Davon tragen Versicherte den Sonderbeitrag von 0,9 Prozent wie bislang allein. Den übrigen Satz von 14,6 Prozent teilen sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber bzw. Rentner und Rententräger je zur Hälfte. Der Arbeitgeber-Beitragsanteil von 7,3 Prozent wird dauerhaft festgeschrieben, künftige Beitragssteigerungen müssen ausschließlich die Versicherten über Zusatzbeiträge ihrer Krankenversicherung leisten.

 

Kontakt

Telefon: 0800 - 230 330 0
Telefax: 0800 - 230 330 9
+ Kontaktformular
+ E-Mail schreiben

Lohncomfort

Lohnbuchhaltung für kleine und mittlere Unternehmen mit stabiler Personalstruktur.

monatlich je Mitarbeiter statt 
6,99 € 3 Monate für    4,99

Erfahren Sie mehr!

Lohnplus

Lohnbuchhaltung für Unter­nehmen mit dyna­mischer Personalstruktur inkl. Urlaubstageverwaltung.

monatlich je 
Mitarbeiter    7,99

Erfahren Sie mehr!

EINFACH UND SICHER

Bis 30. November zu LOHNunion wechseln und das Online-Archiv für Arbeitgeber dauerhaft gratis nutzen.

- Volle Transparenz
- Immer und überall Zugriff   
0,-

Erfahren Sie mehr!

Ausgezeichnet.org